DSC_8502.JPG
Bild00004.jpg
Kopie von DSC_0150.JPG

EMail Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Dekolleté und Biedermann
Titel:
Dekolleté und Biedermann
Wann:
15.03.2012 - 08.07.2012 
Wo:
Museum - Delitzsch
Kategorie:
Sonderausstellung

Beschreibung

Die aktuelle Sonderausstellung informiert über die modische Bekleidung im 18. und 19. Jahrhundert.

Bereits mit der Regentschaft des Sonnenkönigs Ludwig XIV. galt Frankreich in der Mode als tonangebend und im 18. Jahrhundert nahmen die französischen Vorbilder besonders in der Damenmode weltweit eine führende Rolle ein. Auch im darauffolgenden Jahrhundert blieb Frankreichs Vorbildfunktion in Sachen Damenmode unangefochten, während die Herrenmode stark von englischen Einflüssen geprägt war.
Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konnten sich zunehmend auch einfachere Bevölkerungsschichten der Zeit entsprechend modisch kleiden, denn neue Handelsgeschäfte, die Kaufhäuser, boten ab den 1850er Jahren preisgünstige Produkte in großer Auswahl an.

Die Sonderausstellung wird anhand ausgewählter Kleidungsstücke die Entwicklung und Veränderungen in der Modewelt im 18. und 19. Jahrhundert aufzeigen. Dabei wird das Museum erstmals textile Kostbarkeiten aus eigenen Beständen ausstellen. Angereichert wird die Schau mit originalgetreuen Nachbildungen einer Leipziger Kostümwerkstatt. Modische Accessoires, wie Fächer, Kopfbedeckungen, Schuhe, werden das Auge des Besuchers ebenso erfreuen wie Gemälde, Grafiken sowie ausgewählte Ratgeberliteratur, Damenlexika und Modezeitschriften aus beiden Jahrhunderten.  

Für die Schau arbeitet das Museum Barockschloss Delitzsch mit altbewährten und neuen Partnern zusammen, um den Besuchern ein breites Spektrum der Kostümgeschichte zwischen 1700 und 1900 bieten zu können.
Hierbei seien die Universitätsbibliothek Leipzig, das Grassimuseum für Angewandte Kunst und das Kostümatelier „Lieblingsstücke“ in Leipzig ebenso genannt wie das Museum Schloss Augustusburg in Weißenfels und private Leihgeber. 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr Ansprechpartner: Jürgen Geisler, Museumsleiter, Tel. 034202 67-206 und Isabell Aurin-Miltschus, wiss. Mitarbeiterin, Tel. 034202 67-208

Veranstaltungsort

Ort:
Museum
Straße:
Schloßstraße 31
PLZ:
04509
Stadt:
Delitzsch
Land:
Land: de

Beschreibung

Barockschloss Delitzsch
Schloßstraße 31
04509 Delitzsch
Telefon: +49 34202 67-206
Telefax: +49 34202 67-409

Termine

schloesserland

Visitors Counter, Heat Map Tracker and User Click Tracking